Theater Plauen-Zwickau, Aktuelles
Aktuelles
Spielstätte Malsaal mit Nathan der Weise feierlich eröffnet
Mit der Aufführung von Nathan der Weise wurde der Malsaal als unsere Hauptspielstätte während der Sanierung des Gewandhauses in Zwickau am Samstag feierlich eröffnet.
Zu Beginn hießen Generalintendant Roland May und Geschäftsführerin Sandra Kaiser das Publikum herzlich willkommen und bedankten sich insbesondere bei den Mitarbeitern und zahlreichen Firmen, die allesamt geholfen haben, die ehemalige Werkstatt in kurzer Zeit in einen so einnehmenden Bühnenraum zu verwandeln. Mit einem Blumenstrauß und viel Applaus, den Bühnenmeister Ralf Strobelt stellvertretend für alle Beteiligten entgegennahm, würdigten Generalintendant, Geschäftsführerin sowie das Publikum dieses einzigartige Engagement.
Dann „öffnete sich der Vorhang“ im Malsaal zum ersten Mal und die Zuschauer erlebten eine glanzvolle Aufführung von Nathan der Weise, in der neben unseren bekannten Ensemblemitgliedern auch die neuen Kollegen Julia Hell, Till Alexander Lang und Peter Princz  ihr Talent unter Beweis stellten und dem Abend Premierenfeeling verliehen.
Bei einem abschließenden Glas Sekt konnte gut gelaunt auf eine gelungene Einweihung zurückgeblickt werden und viel Vorfreude auf die kommenden Premieren im Malsaal gesammelt werden. Wir sind gespannt, zu welchen Theatererlebnissen uns dieser Raum in den nächsten Jahren führen wird.