Theater Plauen-Zwickau, Aktuelles
Aktuelles
Premierenpublikum spricht Angeklagten frei
Mit stürmischem Schlussapplaus und stehenden Ovationen feierte das Publikum das Spielensemble der Terror-Premiere am Samstagabend im Vogtlandtheater. Die Zuschauer, welche in dieser Inszenierung als Schöffen fungieren und am Ende der Gerichtsverhandlung für ein Urteil abstimmen, sprachen den Angeklagten in der Premiere mit 161 zu 127 Stimmen frei. Die anschließende Premierenfeier mit Sektempfang gab dann Gelegenheit, mit Inszenierungsteam und Publikum ins Gespräch zu kommen und den brisanten Inhalt von Terror genauer zu besprechen. Dieser Austausch ist auch zu kommenden Spielterminen möglich: Im Anschluss an die Vorstellungen am 14. Oktober und 19. November 2016 findet ein Publikumsgespräch statt, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen.