Theater Plauen-Zwickau, Aktuelles
Aktuelles
DIE SCHÖNE GALATHÉE animiert zum Lachen
Franz von Suppés Operetteneinakter Die schöne Galathée in der Inszenierung von Wolfgang Dosch und der Ausstattung von Odilia Baldszun verwandelte am Freitag das Zwickauer Theater in der Mühle in einen griechischen Säulengang.
Die Schauspielvorstellung fällt wegen Krankheit aus und so wird kurzerhand schnell eine Operette improvisiert. In dieser brachten John Pumphrey, Johanna Brault, Julia Ebert und Markus Sandmann das Publikum mit ihren Theaterkünsten regelmäßig laut zum Lachen. Die musikalische Einrichtung für Klavier, Flöte und Fagott überzeugte ungemein und wurde gemeinsam mit dem Rest des Abends mit langem Schlussapplaus belohnt.