28.11.2017

TERROR mit Nachgespräch in Zwickau

Zum spannenden und thematisch aktuellen Schauspiel Terror von Ferdinand von Schirach bietet das Theater Plauen-Zwickau zu ausgewählten Aufführungen Nachgespräche an. Das nächste findet direkt im Anschluss an die Vorstellung am 1. Dezember im Zwickauer Malsaal statt. Das Stück beginnt um 19.30 Uhr. In Terror wird fiktiv die Schuldfrage von Lars Koch, Major der Luftwaffe, verhandelt. Am Ende dürfen Sie als Zuschauer in der Funktion der Schöffen selbst darüber abstimmen, wie der Gerichtsprozess ausgeht. Ein weiteres Nachgespräch findet im Anschluss an die Vorstellung vom 28. Januar im neuen Jahr, ebenfalls im Zwickauer Malsaal, statt. Weitere Infos zum Stück finden Sie hier.