30.12.2017

Begeisterter Applaus bei zwei ausverkauften Konzerten der IX. Sinfonie

Seit vielen Jahren Tradition wird am Theater Plauen-Zwickau zwischen Weihnachten und Silvester in beiden Städten die IX. Sinfonie von Ludwig van Beethoven aufgeführt. Dieses Jahr wurde sie zum ersten Mal von GMD Leo Siberski dirigiert, für den dies zugleich die erste Leitung dieses Werkes war, auf die er sich seit langem gefreut hatte und die er als besondere Herausforderung betrachtete. Das Philharmonische Orchester musizierte mit großem Elan und mit fulminanter Dynamik. Der Opernchor und die Extrachöre beider Städte sowie die überragenden Solisten Katrin Kapplusch, Johanna Brault, Jason Kim und Shin Taniguchi boten eine großartige Leistung. Die Besucher der ausverkauften Konzerte sowohl im Vogtlandtheater als auch in der Neuen Welt waren begeistert und spendeten nicht enden wollenden Applaus.