zurück
5. Liederabend ¬ Sebastian Seitz
Winterreise

Besetzung

Sebastian Seitz, Bariton
 Tobias Koltun , Klavier
 

1 Vorstellung Zwickau ¬ Malsaal

Samstag
19.05.
¬ 19:30 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
Mail service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

Zum Stück

Franz Schubert Winterreise op. 89, D 911

Sebastian Seitz interpretiert Franz Schuberts Winterreise. Dieser 1827/28 komponierte Liederzyklus gehört zu den Meisterwerken der Liedkomposition und stellt einen Höhepunkt der musikalischen Romantik dar. Lieder wie Der Lindenbaum, Irrlicht und Der Leiermann gehören zu den bekanntesten Werken des Komponisten.

Bei dem sogenannten Kunstlied des 19. und 20. Jahrhunderts handelt es sich um eine Gattung, die besonders hohe Ansprüche sowohl an den jeweiligen Interpreten als auch im Zusammenspiel an den Gesangssolisten und an den begleitenden Pianisten stellt. Oft werden große Themen oder Geschichten im komprimierten Rahmen eines Liedes präsentiert, die so nicht selten zu kleinen Dramen werden, die hohe Anforderungen an die Gestaltungskunst des Sängers stellen. Seit vergangener Saison widmet sich auch das Musiktheaterensemble des Theaters Plauen-Zwickau dieser besonderen Kunst.
Franz Schubert Winterreise op. 89, D 911

Sebastian Seitz interpretiert Franz Schuberts Winterreise. Dieser 1827/28 komponierte Liederzyklus gehört zu den Meisterwerken der Liedkomposition und stellt einen Höhepunkt der musikalischen Romantik dar. Lieder wie Der Lindenbaum, Irrlicht und Der Leiermann gehören zu den bekanntesten Werken des Komponisten.

Bei dem sogenannten Kunstlied des 19. und 20. Jahrhunderts handelt es sich um eine Gattung, die besonders hohe Ansprüche sowohl an den jeweiligen Interpreten als auch im Zusammenspiel an den Gesangssolisten und an den begleitenden Pianisten stellt. Oft werden große Themen oder Geschichten im komprimierten Rahmen eines Liedes präsentiert, die so nicht selten zu kleinen Dramen werden, die hohe Anforderungen an die Gestaltungskunst des Sängers stellen. Seit vergangener Saison widmet sich auch das Musiktheaterensemble des Theaters Plauen-Zwickau dieser besonderen Kunst.
Sebastian Seitz, Bariton
 Tobias Koltun , Klavier