11.03.2018

Thomas Hartmann wird Zwickauer Publikumsliebling

Anlässlich des 21. Zwickauer Theaterballs wurde am vergangenen Samstag unser langjähriger Trainingsleiter und Choreograf Thomas Hartmann zum Publikumsliebling 2018 gekürt. Der Preis wird alljährlich vom Zwickauer Theaterförderverein und der Mauritius-Brauerei vergeben. Die Laudatio hielt Generalintendant Roland May.
Thomas Hartmann erhielt seine Ausbildung an der Palucca Schule in Dresden. Anschließend führte ihn sein Weg an die Sächsische Staatsoper, an der er von 1970 bis 1993 als Tänzer, Choreograf, Ballettmeister und schließlich Ballettdirektor tätig war. Thomas Hartmann tanzte fast alle großen Rollen des Ballettes in den Choreografien bekannter Meister. 2010 kam er zusammen mit Torsten Händler ans Theater Plauen-Zwickau, wo er neben den Choreografien für Ball im Savoy und Sweet Charity u. a. beim Tanzabend Drei Welten choreografisch mitwirkte. Zusammen mit Torsten Händler choreografierte er in der Spielzeit 2013/14 Frühlings Erwachen. Darüber hinaus rief er verschiedene Veranstaltungen wie „Zwickau tanzt“ und Veranstaltungsreihen wie „Tanz +“ ins Leben, bei denen er immer wieder mit seinem Charme und geistreichen Humor das Publikum begeisterte.
Wir freuen uns für Thomas Hartmann und gratulieren ihm ganz herzlich.