zurück
Die Schumanns ganz privat
Szenische Lesung des Schauspielensembles

Besetzung

Regie Gilbert Mieroph  
Bühne/Kostüme Sarah Voigt 
Dramaturgie Janina Werner 

Es lesen:

Else Hennig  
Till Alexander Lang 
Peter Princz
      
 

Zum Stück

Robert und Clara Schumann verbindet Zeit ihres Lebens eine besonders enge musikalische und emotionale Beziehung voller Höhen und Tiefen. Als eines Tages das junge Talent Johannes Brahms zu ihnen stößt, entsteht eine interessante Dreieckskonstellation der Komponisten. Doch dann erkrankt Robert schwer und das bisherige Leben der drei wird auf den Kopf gestellt… In dieser Szenischen Lesung widmet sich das Schauspielensemble den herausragenden Künstlern und präsentiert originale Zeugnisse wie Briefe und Tagebucheinträge, die spannende Einblicke in das private Leben der Schumanns und ihr Umfeld geben.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der 900-Jahr-Feier der Stadt Zwickau statt.


Robert und Clara Schumann verbindet Zeit ihres Lebens eine besonders enge musikalische und emotionale Beziehung voller Höhen und Tiefen. Als eines Tages das junge Talent Johannes Brahms zu ihnen stößt, entsteht eine interessante Dreieckskonstellation der Komponisten. Doch dann erkrankt Robert schwer und das bisherige Leben der drei wird auf den Kopf gestellt… In dieser Szenischen Lesung widmet sich das Schauspielensemble den herausragenden Künstlern und präsentiert originale Zeugnisse wie Briefe und Tagebucheinträge, die spannende Einblicke in das private Leben der Schumanns und ihr Umfeld geben.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der 900-Jahr-Feier der Stadt Zwickau statt.

Regie Gilbert Mieroph  
Bühne/Kostüme Sarah Voigt 
Dramaturgie Janina Werner 

Es lesen:

Else Hennig  
Till Alexander Lang 
Peter Princz