Theater Plauen-Zwickau
Aktuelles der Theaterpädagogik
Anmeldungen für das Winterferienlabor 2017
Ab sofort können sich interessierte Kinder und Jugendliche für unser Winterferienlabor in Plauen in der 2. Winterferienwoche anmelden. Alle Informationen sowie das Anmeldeformular sind hier zu finden:

¬ Link zum Winterferienlabor 2017

Anmeldungen für das Theaterfestival 2017
"Schüler machen Theater" ¬ in Zwickau & Plauen

Ab sofort können sich interessierte Schultheatergruppen und freie Kinder- und Jugendtheatergruppen für unser Theaterfestival in Zwickau und Plauen anmelden. Alle Informationen sowie das Anmeldeformular sind hier zu finden:

¬ Link zum Theaterfestival 2017

Konzerte für junge Ohren
2. Schulkonzert ¬ Reise um die Welt

¬ Programmmusik des 19. und 20. Jahrhunderts ¬ ab 4 Jahren

Wie klingt eigentlich ein Sonnenaufgang in der Wüste oder ein Rodeo in Nordamerika? Wir nehmen die Kinder mit auf eine musikalische Reise um die Welt. Sie erleben eine spannende Geschichte und sehen und hören, wie mit den verschiedenen Instrumenten eines Orchesters unterschiedlichste Klänge erzeugt werden, die nach Afrika, Amerika und Asien entführen.

Vorstellungen Plauen ¬ 03.05.2017 & 04.05.2017 ¬ 10:00 Uhr ¬ Vogtlandtheater

Vorstellungen Zwickau ¬ 26.04.2017 & 27.04.2017 ¬ 10:00 Uhr ¬ Aula der Schule am Scheffelberg


Fortbildungsangebote für Erzieher/innen
1. FORTBILDUNG

Fortbildung VI. ¬ Das Theater der Sinne
Geeignet für Erzieher/innen in Kita und Hort

Kinder entdecken nicht nur die Welt, sondern auch sich selbst. In dieser Fortbildung soll es um die Sinneseindrücke der Kinder gehen. Wir entdecken mit kleinen Übungen und theatralen Mitteln das Sehen, das Hören, das Riechen, das Schmecken und das Tasten. Am Ende entsteht eine kurze lehrreiche Aufführung, die man vor großem und kleinem Publikum zeigen kann. Diese spannende wie heitere Entdeckungsreise wurde von einigen Ihrer Kolleg/inn/en bereits erprobt.

Hinweis Bitte bequeme Kleidung mitbringen! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Anmeldung Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis zum 10. Januar 2017 direkt bei der Theaterpädagogik an.
Plauen 26. Januar 2017 ¬ 9.00 - 15.00 Uhr ¬ Treffpunkt Vogtlandtheater
Zwickau 25. Januar 2017 ¬ 9.00 - 15.00 Uhr ¬ Treffpunkt Theater in der Mühle
Kosten 30 €/Person


2. FORTBILDUNG

Fortbildung VIII. ¬ Feuer, Wasser, Erde, Luft - die Elemente im Jahreslauf
Geeignet für Erzieher/innen in Kita und Hort

Die Natur ist für Kinder ein unerschöpflicher Erfahrungsraum. Das ganze Jahr sind wir umgeben von den vier Elementen. Doch Feuer, Wasser, Erde und Luft verändern sich im Jahreslauf: Die Sonne wärmt im Frühling unsere Haut und lässt die Pflanzen wachsen, der Waldboden duftet im Sommer und der See lädt zum Baden ein, ein kräftiger Wind lässt den Drachen im Herbst in die Höhe steigen, der Winter schließlich lässt das Wasser gefrieren und bringt Ruhe übers Land. In der Fortbildung vermitteln wir Ihnen, wie Sie mit Kindern das Erleben in der Natur mithilfe der Methoden des Theaters spielerisch weiterentdecken und reflektieren können. Sie lernen, die Sinneseindrücke, die Körperwahrnehmung und den Verstand der Kinder anzuregen und die kreativen und sensomotorischen Kompetenzen zu stärken. Dabei verknüpfen wir verschiedene
Methoden: Schauspiel, Bewegungstheater und Schattenspiel.

Hinweis Bitte bequeme Kleidung mitbringen! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Anmeldung Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis zum 18. Januar 2017 direkt bei der Theaterpädagogik an.
Plauen 1. Februar 2017 ¬ 9.00 - 15.00 Uhr ¬ Treffpunkt Vogtlandtheater
Zwickau 2. Februar ¬ 9.30 - 15.00 Uhr ¬ Treffpunkt Theater in der Mühle
Kosten 30 €/Person


Fortbildungsangebote für Lehrkräfte
1. FORTBILDUNG

Gregori Frids Kammeroper Das Tagebuch der Anne Frank
¬ Für Lehrkräfte der Fächer Künstlerisches Profil, Kunst, Deutsch (Darstellendes Spiel), Musik, Neigungskurse derOberschulen

Das Tagebuch der Anne Frank berührt seit seiner Erstveröffentlichung 1948 Menschen auf der ganzen Welt. Der russische Komponist Grigori Frid hat in seiner gleichnamigen Monooper 21 Episoden aus dem Tagebuch als Libretto eingerichtet und vertont. In der Fortbildung machen wir Sie mit diesem Werk und seiner besonderen Wirkung vertraut. Wir zeigen Wege, wie man Jugendliche gerade mit der Kunstform Oper berühren kann, denn Musik wirkt meist direkter als Worte.

Hinweis Im Anschluss an die gleichfalls auch praktisch angelegte Fortbildung ist ein Besuch der Generalprobe möglich.
Anmeldung Bitte melden Sie sich rechtzeitig über den Fortbildungskatalog der SBAZ an.
Ort Zwickau ¬ Theater in der Mühle
Termin 8. Februar 2017 ¬ 14.00 - 18.00 Uhr (anschließend Generalprobe 18.00 - ca. 19.15 Uhr)
Kosten keine
Dauer 3 h


2. FORTBILDUNG

Medea: die Mörderin, die Giftmischerin, die Furie?
¬ Senische Interpretation und kritische Hinterfragung eines Mythos ¬ Für Lehrkräfte an Gymnasien, Oberschulen und Berufsschulen

Seit diesem Schuljahr gehört der brisante Stoff um die Heilerin Medea zum Literaturkanon. Um Schüler/inne/n den Zugang zu erleichtern, haben wir das Stück in den Spielplan aufgenommen. Dramaturginnen, Schauspieler/innen, Bühnenbildner/innen und Theaterpädagog/inn/en werden sich im Zuge dessen intensiv mit Euripides’ Tragödie Medea auseinandersetzen und geben in dieser Fortbildung ihr Wissen und ihre Erfahrungen an Lehrkräfte weiter.

Hinweis Im Anschluss an den aktiven Teil besteht die Möglichkeit, die Abendprobe zu besuchen (19.00 - ca. 22.00 Uhr).
Anmeldung Bitte melden Sie sich rechtzeitig über den Fortbildungskatalog der SBAZ an.
Ort Plauen ¬ Treffpunkt Vogtlandtheater
Termin 9. März 2017 ¬ 14.00 - 18.00 Uhr
Kosten keine
Dauer 4 h (anschl. Abendprobenbesuch möglich)


3. FORTBILDUNG

Aufregende Frauen in der Weltliteratur: Von der Inspiration zur szenischen Performance
¬ kreatives Arbeiten mit literarischen Vorlagen ¬ Für Lehrkräfte der Fächer Künstlerisches Profil, Kunst, Deutsch (Darstellendes Spiel), Musik, Neigungskurse der Oberschulen

Unser Spielplan wartet in der Spielzeit 2016/17 mit aufregenden Frauenfiguren auf: Medea,Anne Frank und andere. Diese unterschiedlichen Protagonistinnen bilden den Ausgangspunkt für szenische Interpretationen: Im Darstellenden Spiel unter professioneller Anleitung unserer Schauspielerin Ute Menzel, im Figurentheater unter professioneller Anleitung der Theaterpädagog/inn/en und im Tanztheater unter professioneller Anleitung der Tanzpädagogin Gabriele Bocek (Mondstaubtheater Zwickau e. V.). Die Teilnehmer/innen wählen einen der o. g. Schwerpunkte.

Nach einer gemeinsamen Einführung arbeiten sie in ihren favorisierten Workshops. Den Abschluss bilden die Präsentationen einschließlich einer Reflektion und einer Ideenbörse, wie diese drei Kunstformen in einem Gesamtkunstwerk verschmelzen können.

Anmeldung Bitte melden Sie sich rechtzeitig über den Fortbildungskatalog der SBAZ an.
Ort Zwickau ¬ Treffpunkt Malsaal
Termin 22. März 2017
Kosten keine
Dauer 6 h



Offene Generalproben für Lehrkräfte
¬ für Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Deutsch, Musik, Ethik, Geschichte und Kunst

Wir öffnen wieder unsere Generalproben, damit sich Lehrerinnen und Lehrer bereits vorab ein Bild von unseren Inszenierungen machen können.  Kommen Sie im Anschluss an die Generalprobe mit unseren Dramturginnen oder dem Theaterpädagogen ins Gespräch!

Unsere Offenen Generalproben sind ein kostenfreis Angebot für Lehrerinnen und Lehrer, die einen Vorstellungsbesuch bei uns planen!


Wir bitten Sie, sich vorab bis spätestens 5 Tage vor dem Termin für den Besuch der Generalproben in der Theaterpädagogik anzumelden!

 

Unsere nächsten Termine für Offene Generalproben in Zwickau:

¬ DER BARBIER VON BAGDAD (Musiktheater):
   25. Januar 2017 ¬ 19.00 Uhr

¬ DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK (Musiktheater):
   08. Februar 2017 ¬ 18.00 Uhr

¬ BIG DEAL? (Schauspiel):
   08. März 2017 ¬ 18.00 Uhr

¬ DER FEUERVOGEL (Ballett):
   16. März 2017 ¬ 19.00 Uhr

¬ DANCING CHORUS LINE (Ballett):
   19. Mai 2017 ¬ 19.00 Uhr


Unsere nächsten Termine für Offene Generalproben in Plauen:

¬ MEDEA (Schauspiel):
   09. März 2017 ¬ 19.00 Uhr

¬ HAPPY BIRTHDAY (Ballett):
   26. April 2017 ¬ 19.00 Uhr

¬ BIG DEAL? (Schauspiel):
   10. Mai 2017 ¬ 10.00 Uhr

¬ CAVALLERIA RUSTICANA/DER BAJAZZO (Musiktheater):
   08. Juni 2017 ¬ 19.00 Uhr



Anmeldungen für das Musical-Sommer-Camp 2017
Ab sofort können sich interessierte Jugendliche für unser Musical-Sommer-Camp in Zwickau in der 1. Sommerferienwoche anmelden. Alle Informationen sowie das Anmeldeformular sind hier zu finden:

¬ Link zum Musical-Sommer-Camp 2017