Das letzte Schiff

Musik und Liedtexte von Sting, Neues Buch von Lorne Campbell, Original-Buch von John Logan und Brian Yorkey, Deutsch von Wolfgang Adenberg
Fr
09
Dez
Fr 09 Dez | 19:30 Uhr
Gewandhaus
Zwickau
So
25
Dez
So 25 Dez | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Do
12
Jan
Do 12 Jan | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen

Vorstellungsverlegung vom 13.01.2023
Sa
28
Jan
Sa 28 Jan | 19:30 Uhr
Gewandhaus
Zwickau
Fr
03
Mär
Fr 03 Mär | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Fr
24
Mär
Fr 24 Mär | 19:30 Uhr
Gewandhaus
Zwickau
Sa
15
Apr
Sa 15 Apr | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Mo
01
Mai
Mo 01 Mai | 18:00 Uhr
zum letzten Mal Gewandhaus
Zwickau
Mo
29
Mai
Mo 29 Mai | 18:00 Uhr
zum letzten Mal Vogtlandtheater
Plauen

Kontakt Plauen

Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
E-Mail

Kontakt Zwickau

Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
E-Mail
Gideon Fletcher verlässt als junger Mann die englische Industriestadt Wallsend. Das Bild riesiger Schiffsrümpfe und der gewalttätige Vater, der als Werftarbeiter sein Geld verdiente, prägten seine Kindheit. Gideon weiß nicht, dass er bei seiner Jugendliebe Meg Dawson ein Kind hinterlassen hat. 17 Jahre später kehrt er zurück und trifft auf seine Tochter Ellen (Stings Alter Ego), die die Stadt verlassen will, um als Musikerin in London Karriere zu machen. Gideon versucht, sich seiner Familie wieder anzunähern. Gleichzeitig will er gemeinsam gegen die drohende Schließung der Werft mit dem Gewerkschafter Billy Thompson und dem Vormann Jackie White an der Spitze kämpfen. Die Werftarbeiter:innen beschließen, aus Protest einfach weiterzubauen. So wird Gideon der Steuermann auf dem Schiff „Utopia“ und er versöhnt sich mit Meg und Ellen.
Inspiriert von Stings Biografie erzählt das Musical vom Leben der hart arbeitenden Werftarbeiter:innen im englischen Wallsend, das er selbst mit 18 Jahren verließ. Die Flucht aus dem eigenen Milieu und die Rückkehr nach Jahren, der gemeinschaftliche Kampf der Werftarbeiter:innen in Zeiten von radikaler Ökonomisierung sind die bestimmenden Themen des Musicals. 2009 wurde in Wallsend eine der größten britischen Werften, die Swan Hunter, geschlossen. Ein Abend mit der berührenden, eingehenden Musik von Sting.

In Plauen
30. September, 20.00 Uhr Öffentliche Probe, Vogtlandtheater
3. Oktober, 11.00 Uhr Einführungsmatinee, Löwel-Foyer 

In Zwickau
20. Oktober, 18.00 Uhr Einführungssoiree, Gewandhaus-Foyer
20. Oktober, 19.00 Uhr Öffentliche Probe, Gewandhaus

 

Mehr lesen

Besetzung

Musikalische Leitung Sebastian Undisz  
Regie Dirk Löschner 
Bühne und Kostüme Christopher Melching 
Choreografie Sven Niemeyer 
Dance Captain Vladimir Golubchyk  
Dramaturgie  Isabel Stahl, Luise Curtius 
Musikalische Assistenz Melchior Walther
Regieassistenz  David Ripp 
Soufflage Sandra Spauszus 
Inspizienz Elisa Ender 
Statistenbetreuung  Elisa Ender 

Ellen Dawson Sabrina Pankrath  
Jackie White/Fährmann  Oliver Koch  
Gideon Fletcher  Daniel Koch 
Peggy White   Susanne Rögner  
Meg Dawson  Claudia Lüftenegger 
Fred Newlands/Joe Fletcher  Rüdiger Hellmann 
Baroness Tynedale  Ute Menzel 
Adrian Sanderson  Friedrich Steinlein 
Davey Harrison  Hanif Idris 
Billy Thompson  Philipp Andriotis 
Mrs. Dees  Julia Hell 
Der junge Gideon   Konstantin Pfrötzschner*/Sean Kühnl*
Die junge Meg  Mona Plattner/Anna-Lena Werner*
Cathleen  Kerstin Hänsch/Sylvia Lehnigk 

Band
Keyboard  Sebastian Undisz 
Gitarre    Philipp Wiechert /Andreas Faller
Schlagzeug   Daniel Klein  
Violine  Thomas Prokein  
Akkordeon  Heidi Steger/Uwe Steger 
Flöte  Frank Nowicki/Jan Grepling 
Bassgitarre  Benjamin Richter 

Kleindarsteller:innen und Chor

Sabine Arnold, Isabelle Fobo*, Lena Gems, Kerstin Hänsch, Judith Kubirske*, Sylvia Lehnigk, Lisa-Marie Okhof, Katrin Rösler, Lena Schicketanz, Jeannette Schmidt, Martina Schulz, Anna-Lena Werner*, Kristin Zweigler; Olaf Blechschmidt, Elias Eshun*, Carsten Hofmann, Sean Kühnl*, Konstantin Pfrötzschner*, Christian Pöhland, Adam Wahlgren*

Spieldauer ca. 3 Stunden inkl. Pause

In Kooperation mit der Theaterakademie Sachsen
*Auszubildende:r der Theaterakademie Sachsen

Aufführungsrechte Gallissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH Berlin
 

Mehr lesen

Downloads


Fr
09
Dez
Fr 09 Dez | 19:30 Uhr
Gewandhaus
Zwickau
So
25
Dez
So 25 Dez | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Do
12
Jan
Do 12 Jan | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen

Vorstellungsverlegung vom 13.01.2023
Sa
28
Jan
Sa 28 Jan | 19:30 Uhr
Gewandhaus
Zwickau
Fr
03
Mär
Fr 03 Mär | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Fr
24
Mär
Fr 24 Mär | 19:30 Uhr
Gewandhaus
Zwickau
Sa
15
Apr
Sa 15 Apr | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Mo
01
Mai
Mo 01 Mai | 18:00 Uhr
zum letzten Mal Gewandhaus
Zwickau
Mo
29
Mai
Mo 29 Mai | 18:00 Uhr
zum letzten Mal Vogtlandtheater
Plauen

Mehr Termine

Kontakt Plauen

Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
E-Mail

Kontakt Zwickau

Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
E-Mail
B85p5FtiaBU