Schumann-Gala im neuen Gewand!

12.Oktober 2022

"Schumann Open" ist der neue Titel der bekannten und beliebten Schumann-Gala, die das Theater Plauen-Zwickau bereits seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau e. V. durchführt.

In großer solistischer Besetzung verspricht das »Schumann Open« am 29. Oktober im Gewandhaus musikalische Genüsse aus der unerschöpflichen
Welt des Lieds. Auf dem Programm stehen Werke von Robert und Clara Schumann, Brahms und Mendelssohn Bartholdy.
Von Liedern für Chor über Kammermusik bis hin zum Kunstlied erstreckt sich die musikalische Bandbreite des Abends. Unter anderem erklingen Brahms’ »Neue Liebeslieder«, Ausschnitte aus Robert Schumanns
»Spanisches Liederspiel« und natürlich dürfen auch Werke von Clara Schumann nicht fehlen. Gedichte und Ausschnitte aus Briefen, gelesen von Julia Hell, runden das Schumann-Erlebnis ab. Es moderieren Operndirektor Horst Kupich und Chefdramaturgin Christina Schmidt.

Unter der Musikalischen Leitung von GMD Leo Siberski und Michael Konstantin singen Stephanie Atanasov, Christina Maria Gass, Arvid Fagerfjäll und André Gass. Verstärkt werden sie durch den Opernchor, begleitet von den Clara Schumann-Philharmonikern Plauen-Zwickau.